Öffnungszeiten: 
   MI   15:00 - 18:30
   FR   08:00 - 11:00
   SO   10:00 - 11:00

 

Warum Kinderhörbücher so wichtig sind

 

Seit einigen Jahren verzeichnet der Hörbuchmarkt bemerkenswerte Zuwachsraten. Nicht zuletzt ist das auf qualitativ hochwertige Produktionen zurückzuführen. Trotz allem werden Hörbücher nach wie vor kritisch beäugt und hinterfragt. Hörbücher stellen jedoch weder einen Buchersatz dar, noch sind sie eine Bedrohung der Lesekultur. Die Möglichkeiten, die Hörbücher bieten, sollten nicht unterschätzt werden. Als lernförderndes Mittel sind sie bestens geeignet.

 

  •  Hörbücher fordern und fördern konzentriertes Zuhören.
  •  Hörbücher lassen eigene Bilder im Kopf entstehen, da kein optischer Reiz vorhanden ist. Sie fördern Kreativität, Fantasie und Konzentration.
  •  Hörbücher wecken die Freude an Sprache und Literatur bevor die eigene Lesekompetenz es ermöglicht.
  •  Hörbücher wecken die Neugier und motivieren zum Selberlesen.
  •  Hörbücher werden von professionellen Sprecherinnen und Sprechern eingelesen, die klar und verständlich artikulieren.
  •  Hörbücher, die sich mit Alltagsthemen und -problemen befassen, können eine Hilfe sein, wenn es um das Besprechen und Aufarbeiten bestimmter Themen geht.
  •  Gemeinsames Hörbuchhören bedeutet Nähe und Geborgenheit.